Reviews of top christian dating sites

Rund 30 Teilnehmer hatten sich auf den Weg gemacht, um die Ergebnisse des HC-KC-Projekts in Vorträgen der drei Verbundpartner zu bekommen und die Möglichkeit eines Einsatzes in der Praxis sowie den Nutzen für die Praxis zu erfahren. Anhand der Teilnehmerzahl und der Reaktionen, die aus den Diskussionen abzulesen waren, waren viele Anwesende an der Idee der Humankapitalmessung begeistert.

Auf der Ce BIT 2010 werden Professor Scholz und Professor Stein im Rahmen des Forschungsprojekts HC-KC einen Workshop zum Thema „Dynamisches Human Capital Controlling auf dem i Phone – Eine Anwendung der Saarbrücker Formel“ abhalten. März 2010 zwischen und Uhr im Ce BIT Convention Centre CC Raum 107 statt.

Die Bilanz eines Jahres, in dem sich auch in dieser kleinen Kolumne viele Lieblinge ganz groß hervorgetan haben.Die Internationale Organisation für Normung (ISO – International Organization for Standardization) entwickelt weltweit gültige Standards.Jüngst fokussiert sie sich im internationalen Kontext auf das Personalmanagement und hier insbesondere auf die „HR metrics“, also die Messgrößen, die zur Bestimmung der Effektivität und des Erfolgs von Personalmanagement herangezogen werden.Deshalb interessiert es zwangsläufig, was sich hier in den letzten Jahren verändert hat und wo deshalb die aktuell vorgestellte dritte Auflage über ihre Vorläufer hinausgeht. Volker Stein von der Universität Siegen: „Waren es früher nur einige Wenige, die sich wirklich getraut haben, das Wort Humankapital zu verwenden, ist es jetzt aus der fortschrittlichen Personalwirtschaftslehre nicht mehr wegzudenken.Das Wichtigste vorab: Die Humankapitalbewertung etabliert sich zunehmend in der unternehmerischen Praxis und in der akademischen Lehre. Gerade deshalb brauchen wir jetzt echte Professionalität und eine Abkehr vom Dilettantismus, der leider immer noch die Oberhand behält“.

Leave a Reply